Rückblick BI-Day 2020: Prozessoptimierung mit Business Intelligence

Rückblick BI-Day 2020: Prozessoptimierung mit Business Intelligence
Events

Rückblick BI-Day 2020: Prozessoptimierung mit Business Intelligence

2. Oktober 2020, gepostet von

Am 30. September fand erstmals ausschließlich in digitaler Form der BI-Day 2020 der Makro Factory statt. Unter dem Motto „Prozessoptimierung mit Business Intelligence“ standen drei interessante Vorträge auf der Agenda, die verschiedene Einsatzszenarien von BI-Lösungen vorstellten.

Im ersten Beitrag „Warum BI, Rot & Blau sich positiv auf Ihr Berechtigungsmanagement auswirken.“ stellte André Schuster, Teamleiter Partnermanagement Bissantz, das Produkt DeltaMaster vor. In mehreren Beispielen zeigte er sehr anschaulich, wie die vielfach für ihre Methoden und Visualisierung ausgezeichnete Business Intelligence-Software die Bewertung von Daten vereinfacht, indem sie diese zu Signalen macht, die jeder im Unternehmen versteht.

Im zweiten Vortrag „Von der Zettelwirtschaft zum Prozess – Das Zusammenspiel von Matrix42 und DeltaMaster in der Praxis.“ präsentierte Stefan Schlücking, IT-Leiter der Stadtwerke Menden, wie der Einsatz von BI den Arbeitsalltag vieler seiner Mitarbeiter erleichtert und deutlich effizienter macht.

Im dritten Teil präsentierten Tilman Hahn, Account Manager Channel & Alliances bei Matrix42 und Georgios Giannopoulos, Senior PreSales Consultant der Matrix42, in einem kurzen Überblick die Matrix42-Lösungen. Im Zentrum stand vor allem die Digital Workspace Platform, die für eine höhere Produktivität der Mitarbeiter und die Sicherheit Ihrer Endgeräte, Anwendungen und Daten sorgt.

In der abschließenden Fragerunde wurden alle offenen Fragen der Zuhörer aus dem Live-Chat beantwortet und die Möglichkeit gegebenen, weitere Informationen im direkten Kontakt auszutauschen.

Möchten auch Sie die Prozesse in Ihrem Unternehmen mit Hilfe von Business Intelligence-Lösungen optimieren?
Für eine herstellerunabhängige Beratung nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!