We did it again! Re-Zertifizierung gemäß ISO 27001:2013 mit Bravour absolviert

We did it again! Re-Zertifizierung gemäß ISO 27001:2013 mit Bravour absolviert
Pressemitteilungen

We did it again! Re-Zertifizierung gemäß ISO 27001:2013 mit Bravour absolviert

24. September 2020, gepostet von

Auch in diesem Jahr hat sich die Makro Factory den Anforderungen der ISO/IEC 27001:2013 gestellt und wurde erneut ohne Abweichungen zertifiziert!

Als Besonderheit wurde das IT-Sicherheitsaudit der Makro Factory Corona-bedingt erstmals per Remote-Zugriff durchgeführt.

Während eine Re-Zertifizierung gemäß ISO 27001:2013 bei so manchem IT-Sicherheits-Verantwortlichen im Vorfeld leichtes Unwohlsein auslöst, sah Stefan Spelter, ISMS-Verantwortlicher der Makro Factory, dem Audit eher mit Gelassenheit entgegen:

„Mit jeder Re-Zertifizierung werden wir selbst auf den Prüfstand gestellt und beweisen damit, wie gut unsere eigenen Produkte und Lösungen in der Realität funktionieren. Unsere Erfahrung geben wir somit zusätzlich zertifiziert an unsere Kunden weiter.“

Die Erhebung der für das Audit relevanten Kennzahlen erfolgte aus den firmeneigenen BI-Lösungen MakroAccess und MakroAudit, sowie Matrix42 als Ticketsystem.


Wie MakroAccess und MakroAudit die Zertifizierung vereinfachen

MakroAccess, das intelligente Rechtemanagement-Tool der Makro Factory, übernimmt automatisch die Aufgabe der regelmäßigen Überwachung der vergebenen Mitarbeiter-Rechte und stellt diese in einer einfach zu lesenden Übersicht dar. So können Sie jederzeit schnell valide Aussagen über die vergebenen Rechte Ihrer Applikationen machen.
Mehr zu MakroAccess

MakroAudit, das ISO-Zertifizierungsmanagement-Tool der Makro Factory, liefert kontinuierlich Informationen darüber, an welcher Stelle Sie im ISO-Prozess stehen und welche Aufgaben als nächstes anstehen. Das spart enorm viel Zeit in der Überwachung der Dokumente und hilft Ihnen dabei, geforderte ISO-Standards einzuhalten. Mehr zu MakroAudit


Positives Feedback des externen Auditors

Auf das positive Feedback des externen Lead-Auditors Aykut Bader ist Stefan Spelter besonders stolz:

Im Zertifizierungsaudit gem. ISO/IEC 27001 ist die Prüfung von Berechtigungen erforderlich. Falsche oder fehlende Berechtigungen in Systemen und Anwendungen können zu schweren Sicherheitslücken führen. Die Werkzeuge MakroAccess und MakroAudit sind effiziente Hilfsmittel und gut geeignet, regel- und standardkonform Berechtigungen zu verifizieren und diese zu managen.

Aykut Bader, Lead-Auditor und Geschäftsführer FOX Certification GmbH



Machen auch Sie Ihren Auditor glücklich und sprechen Sie uns an!
Wir beraten Sie gerne, damit auch Ihre nächste ISO-Zertifizierung zum Kinderspiel wird.