Stadtwerke Menden realisieren für Ihre Mitarbeiter einen digitalen Terminvergabe-Service zum Corona-Schnelltest

Stadtwerke Menden realisieren für Ihre Mitarbeiter einen digitalen Terminvergabe-Service zum Corona-Schnelltest
Kundenreferenzen Matrix42

Stadtwerke Menden realisieren für Ihre Mitarbeiter einen digitalen Terminvergabe-Service zum Corona-Schnelltest

5. Mai 2021, gepostet von

Viele Menschen sorgen sich aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation um den Schutz ihrer eigenen Gesundheit sowie das Wohlbefinden anderer und sind durch die stets neuen Regelungen und Maßnahmen zur Kontaktbeschränkung stark verunsichert. Das Angebot von Schnelltests soll dazu beitragen, dass Mitarbeiter ohne Bedenken im Büro vor Ort arbeiten können, da durch einen negativen Test das Risiko andere Mitmenschen mit Covid-19 zu infizieren deutlich minimiert wird. Die Makro Factory hat gemeinsam mit den Stadtwerken Menden einen digitalen Terminvergabe-Service zum Corona-Schnelltest umgesetzt.

Herausforderung

Zum bestmöglichen Schutz der eigenen Mitarbeiter wurde bei den Stadtwerken Menden die Idee ins Leben gerufen, den Angestellten regelmäßig einmal pro Woche einen Corona-Schnelltest anzubieten. Seitens der HR-Abteilung wurden im Vorfeld jedoch Bedenken geäußert, dass das Angebot vor allem durch die Organisation der Termine beim Betriebsarzt einiges an Personalkapazitäten binden würde. Um eine Zettelwirtschaft oder Flut an E-Mails zu verhindern, sollte eine digitale Lösung für die Terminvergabe gefunden werden.

Anforderungen

Da es sich bei der Pandemie um ein akutes Problem handelt, musste ein schneller Lösungsweg gefunden werden. Das Tool zur Terminbuchung sollte für die gesamte Belegschaft intuitiv zu bedienen sein und sich zeitnah in vorhandene Systeme integrieren lassen. Im Fokus der Entwicklung stand der Anspruch, die zusätzliche Belastung der HR-Abteilung durch das Angebot zum Schnelltest so gering wie möglich zu halten.

Lösung

Die umfassende und individuell anpassbare Workplace Managment-Lösung des Herstellers Matrix42 entpuppte sich als das am Besten geeignete Tool. Die Installation und Einrichtung wurde schnell von einem Techniker der Makro Factory erledigt. Die Bedienung der Nutzeroberfläche ist für den Anwender größtenteils intuitiv und selbsterklärend. Mitarbeiter der Stadtwerke Menden können mithilfe des neuen Services direkt sehen, an welchen Tagen und um wieviel Uhr noch Termine für einen Corona-Schnelltest frei sind, sich selbstständig ein minutiös passendes Zeitfenster buchen und erhalten im Anschluss eine Bestätigung ihres Termins per E-Mail sowie eine entsprechende Erinnerung.

Kundennutzen

Durch die digitale Terminvergabe-Lösung fällt nahezu keine zusätzliche Arbeit für die Kollegen der HR-Abteilung an, da lediglich die Liste mit den gebuchten Terminen an den Betriebsarzt weitergeleitet werden muss. Die HR-Abteilung der Stadtwerke Menden fasst das erfolgreiche Projekt mit folgenden Worten zusammen:

„Wir werden von der Makro Factory erfolgreich beim Wandel zur Digitalisierung und Automatisierung begleitet. Die Covid-19-Test Terminvereinbarung wurde schnell und unkompliziert in unsere Systemlandschaft integriert. Sie ist intuitiv bedienbar, sofort einsatzbereit und kann uns sehr gut bei der Pandemie unterstützen.“


Hinweis der Redaktion:

Seit dem 20. April 2021 gilt eine vom Bundeskabinett der Bundesrepublik Deutschland verordnete Pflicht für Unternehmen, den Mitarbeitern mindestens zwei Selbsttests pro Woche zur Verfügung zu stellen, um die Verbreitung des Corona-Virus im Arbeitsumfeld einzudämmen. Wenn auch Ihr Unternehmen an einer digitalen Lösung zur Organisation von Terminen oder ähnlichem interessiert ist, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!


Über die Stadtwerke Menden

Die Stadtwerke Menden blicken auf eine 150 Jahre lange Unternehmenshistorie zurück, deren Fokus auf der Versorgung der Stadt Menden mit Strom, Gas und Wasser liegt. Heutzutage beschäftigen sich die Mitarbeiter der Stadtwerke zudem mit aktuellen Themen wie E-Mobilität sowie dem Schutz von Klima und Natur. Pioniergeist war und ist bis heute für den Energieversorger ebenso von zentraler Bedeutung wie die Zufriedenheit ihrer Kunden und der eigenen Mitarbeiter.