Das Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) als Basis für Ihre IT-Sicherheit

/, News/Das Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) als Basis für Ihre IT-Sicherheit

Das Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) als Basis für Ihre IT-Sicherheit

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-DSGVO in Kraft. Neben dem Vermeiden von Sanktionen, die bis zu 20 Millionen Euro betragen können, sollte gerade die Risikominimierung für Organisationen im Vordergrund stehen. Doch wie können Sie sicherstellen, dass Sie den Sicherheitsanforderungen der Richtlinien gerecht werden?

Die Einführung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) ist ein einfacher Weg, geeignete Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten nachzuweisen. Neben der Erfüllung der DSGVO-Schutzziele ist es ein wichtiges Werkzeug für kontinuierliche Audits und Risikomanagementprozesse. Ferner lässt sich durch den Einsatz eines ISMS nachweisen, dass Verfahren zur IT-Sicherheit dauerhaft implementiert sind. Somit eignet sich das ISMS ideal als Basis für ISO/IEC 27001 Zertifizierungen.

Als Beratungsunternehmen mit über 20 Jahren Erfahrung – unter anderem in den Bereichen IT-Governance, IT-Compliance und IT-Security-Management – begleitet die Makro Factory Sie während des gesamten Risikomanagementprozesses.

Erfahren Sie im angehängten Flyer mehr über das Makro Factory Compliance Konzept.

2017-08-17T17:19:13+00:00 10. August 2017|Allgemein, News|